GEVITAS GmbH


Direkt zum Seiteninhalt

FahrzeugDispo

Produkte > REFLEX-Zusatzmodule

Das Zusatzmodul REFLEX FahrzeugDispo ermöglicht es, Fahrzeuge und Fahrer zu disponieren und Fahraufträge anzulegen.

Auftrags-Ansicht:

  • Hier werden alle Aufträge angezeigt, die befördert werden müssen und noch nicht disponiert wurden.
  • Die Aufträge werden grafisch in der Zeitachse angezeigt.
  • Das Datum für die Anlieferung und Abholung wird in REFLEX in den Auftrags-Terminen festgelegt, alternativ wird das Dispo-Datum vorgeschlagen.
  • Das eigentliche Datum und die Uhrzeit des Fahrauftrags kann in einer grafischen Ansicht per Ziehen mit der Maus festgelegt werden.
  • Es können auch mehrere Termine festgelegt werden, wenn das Material z.B. an mehreren unterschiedlichen Tagen oder mit mehreren Fahrzeugen befördert werden soll!


Fahrauftrag:

  • Ein neuer Fahrauftrag wird anlegt.
  • In den Fahrauftrag wird eine Station aus einem Auftrag eingefügt.
  • Ein Fahrauftrag kann beliebig viele Stationen haben.
  • Beim Übernehmen des Auftrags kann man auswählen, welches Material (welche Positionen) aus dem Auftrag in den Fahrauftrag übernommen werden soll!
  • Man kann also z.B. nur bestimmte Kapitel oder Positionen aus dem Auftrag in den Fahrauftrag übernehmen!
  • Jede Auftragsposition "weiß", zu welchem Fahrauftrag und zu welcher Station sie gehört.
  • Dadurch ist es möglich, Ladepapiere zu drucken, auf denen genau steht, was der LKW geladen hat.
  • Ein Fahrauftrag hat einen Beginn (Datum und Uhrzeit) und ein Ende (Datum und Uhrzeit).
  • In diesem Zeitraum ist das Fahrzeug disponiert, also nicht verfügbar!
  • Einem Fahrauftrag wird ein bestimmtes Fahrzeug zugewiesen.
  • Dazu kann man aus einer Balkengrafik, die die Belegung der Fahrzeuge anzeigt, ein freies Fahrzeug auswählen.
  • Einem Fahrauftrag kann ein oder mehrere Fahrer zugewiesen werden. Wenn das Ziel z.B. sehr weit entfernt ist und ein Fahrer wegen der Lenkzeit nicht ausreicht, kann man einen zweiten hinzufügen!
  • Dazu kann man aus einer Balkengrafik, die die Belegung der Fahrer anzeigt, einen freie Fahrer auswählen.
  • In einer Bestellung kann ein manueller Fahrauftrag erstellt werden. Auch dieser wird in einen Fahrauftrag eingefügt.
  • Außerdem ist es möglich, eine manuelle Station hinzuzufügen.
  • Die dynamische Gewichts-/Volumen-Berechnung zeigt in einem Diagramm den Verlauf des Gewichts und Volumens der Stationen des Fahrauftrag.

Beispiele:

Die Anzeige der Aufträge die dispoiniert werden müssen:

Die Dispo-Ansicht:

Ein Fahrauftrag mit der dynamischen Gewichts-/Volumen-Berechnung:

Weitere Informationen in der GEVITAS-Wiki.

Weitere Informationen:

Preisliste

Leistungsumfang

Homepage | Produkte | Preise | Über uns | Hot News | Hardware | Downloads | Support | Datenschutz | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü