GEVITAS GmbH


Direkt zum Seiteninhalt

Druckservice PrintJobs

Produkte

PrintJobs

Wenn man mit MobiFlex z.B. Lieferscheine drucken will, kann man den Druckservice PrintJobs von REFLEX bzw. GEVAS-Professional verwenden.

Grund:
Der Mobile Scanner selbst kann nicht drucken, das ist in den mobilen Geräten nicht vorgesehen (von speziellen Mobil-Druckern mal abgesehen).

Deshalb gibt es die Möglichkeit, einen Druckvorgang in eine
Druckwarteschlange einzutragen. Ein spezielles Programm (der Druckservice PrintJobs) überwacht die Druckwarteschlange permanent.

Wenn ein Mobil-Gerät etwas drucken will, trägt es den Druckvorgang in die Druckwarteschlange ein, der Druckservice erledigt dann den Ausdruck.


Abteilungen:

Wenn mehrere Abteilungen mit unterschiedlichen Druckern und Scannern arbeiten, muss der Scanner wissen, welcher Drucker und welches Formular verwendet werden soll. Deshalb gibt es Abteilungen: Man kann unterschiedliche Abteilungen anlegen und dort den verwendeten Drucker, das Formular usw. hinterlegen. Im Scanner wird dann die richtige Abteilung eingestellt. Der Ausdruck erfolgt also auf dem richtigen Drucker, je nachdem, welcher Scanner verwendet wird!

Terminal-Server:

Ein andere Anwendung ist eine Terminal-Server®-Umgebung, wo man den Netzwerk-Datentransfer niedrig halten will: Über das (langsamere) externe Netz wird nur einen Druckbefehl abgeschickt, der eigentliche Druck passiert aber über das (schnellere) interne Netz.


Homepage | Produkte | Preise | Über uns | Hot News | Hardware | Downloads | Support | Datenschutz | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü